zurück





Dr. Doktor

Name: Dietmar Bertram
 

Vita:

Vor der Schauspiellaufbahn Biologie in Mainz studiert, 1997 Diplom-Abschluß. Seit Herbst 2000 bei den Clown-Doktoren. Mitglied des Kinder- und Jugendtheaterensembles unterhaus (1991–2005). Verschiedene Produktionen in den Mainzer Kammerspielen, u.a. Uraufführung des ersten selbstgeschriebenen Stückes „Von Möwen und Walen“, frei nach Herman Melvilles Moby Dick (zusammen mit Christoph Maasch, 2008). Ensemblemitglied des Teatro d’Arte Scarello. 2009 gründet er sein Figurentheater, die Compagnie MARRAM.

Ausbildung:

Schauspielausbildung an der École international de théâtre Lassaad in Brüssel (2002-2004). Clown-Workshops bei Lassaad Saidi, Miki Malör, Jango Edwards, Johnny Melville; Puppenworkshops bei Neville Tranter, Amsterdam, und Pickled Image, Bristol.

Warum ich Clowndoktor geworden bin:

Was mich immer wieder in der Klinik aus den Socken haut: ich gebe den Kindern etwas und bekomme viel mehr zurück!