AKTUELLES PRESSE SB Dr. Kristina Schröder

Auf Visite mit Dr. Kristina Schröder

Dr. Pille Palle und Dr. Schienbein behandeln mit der Seifenblasentherapie

Die ehemalige Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder begleitete unsere Clowndoktoren Dr. Pille Palle (Gianna Matysek) und Dr. Schienbein (Dieter Gorzejesk), bei einer humorvollen Visite in der Kinderklinik der Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden.    Fotos: Detlef Neumann

Zweimal pro Woche besuchen die Clowns kranke Kinder auf den verschiedenen Klinikstationen und vertreiben für eine Weile die Sorgen und Nöte. Dr. Kristina Schröder war tief beeindruckt von der hohen künstlerischen Flexibilität und der Improvisationskunst der Clowndoktoren, die auch Eltern und Pflegepersonal in ihren Bann ziehen.

Clowns als willkommene Abwechslung
„Ich bin beeindruckt wie sehr sich die Kinder auf den Besuch der Clowns freuen und wie einfühlsam die Clowns auf die Kinder eingehen und sie zum Lachen bringen. Auch für die Eltern ist das in all dem Trubel sichtbar wohltuend. Eine wirklich schöne Idee“, so Schröder nach der Visite.

Auch Klinikleiter Prof. Dr. Markus Knuf bestätigte, dass die Clowndoktoren im Klinikalltag eine willkommene Abwechslung sind: „Viele Kinder warten darauf, dass endlich wieder ihr lustiger Besuch kommt. Manche möchten erst nach Hause, wenn die spaßige Visite der Clowns zu Ende ist“, erklärt er anerkennend.

Dieter Gorzejeska, Vorstand der Clowndoktoren, schaut regelmäßig mit seiner Kollegin Gianna Matysek bei den kleinen Patienten in der HSK vorbei. „Wir besuchen hier pro Jahr circa 6.000 kranke Kinder und sind froh, dass wir unsere Arbeit nach wie vor zu 100 % aus Spenden finanzieren können, wenn gleich es für uns Jahr für Jahr immer wieder eine große Herausforderung ist, als ehrenamtlich organisierter Verein zu bestehen.“

Lachen hilft heilen!
DIE CLOWN DOKTOREN E.V. freut sich über jede Spende, die hilft kranken Kindern ein Lachen zu schenken. Hier können Sie direkt spenden.

Rainer Bormuth
Fotos: Detlef Neumann